PhytAroma -  AromaFachPflege / AromaBeratung

Vertrauen Sie ihrer Nase ...

Düfte prägen unser aller Leben. Wir können nicht atmen ohne zu riechen. Dies beginnt als Neugeborenes und unser weiteres Leben ist begleitet vom Erlernen, Entdecken und Erinnern an Düfte.

Betritt man einen Nadelwald, so wird sich unsere Atmung ganz automatisch erst einmal vertiefen ... unser Limbisches System (dort werden die Gerüche gespeichert) hat erkannt, das hier gerade eine wunderbare Luft vorhanden ist, um unser Bronchialsystem anzuregen tief und bewußt zu atmen, die Sauerstoffaufnahme der Lunge zu fördern. Haben auch Sie schon des Öfteren erlebt, wie sie sich ganz plötzlich diesem bewußten Zustand durch Stehenbleiben und intensives Atmen hingeben "mussten"? 

Latschenkiefernöl hat einen balsamisch-süßen, würzig-holzigen anhaltenden Duft und gilt als traditonelles Heilmittel der Gebirgsregionen Mitteleuropas.

Die Weißtanne galt aufgrund ihres majestätischen Wuchses schon frühzeitig als Heilbaum. Ein Aufguss der frischen Tannentriebe "richtete die Menschen auf" und half gegen Frühjahrsmüdigkeit und Bronchitis.

Wer schon einmal einen orientalischen Gewürzbasar betreten hat, der kann sich den überwältigenden Eindrücken für Augen, Ohr und Nase nicht entziehen. Das wohlige Gefühl und die Begeisterung, die sich unaufhaltsam in unserem Körper ausbreitet ... ich bringe damit z.B. ätherische Öle wie Ingwer, Kardamom, Tulsi, Vanille, Zimt, Tonkabohne, Jasmin, Rose in Erinnerung.

Das vielfältige Gebiet der Aromatherapie erfordert schlicht und doch auch sehr ergreifend Respekt vor der Natur und Achtsamkeit in der Anwendung.

Ich begleite Sie gern auf Ihrem duftenden Weg an Erfahrungen.
Iris Fuchs